Mit 360-Grad-Touren schlagen Verkäufer zwei Fliegen mit einer Klappe

,

Der Immobilienmarkt entwickelt sich stetig. Umso mehr setzt eine erfolgreiche Immobilienvermarktung professionelle Beratung, Marktkompetenz und nicht zuletzt eine aussagekräftige Vermarktung durch digitalisierte und visualisierte Technologien voraus. 

In diesem Sinne freuen wir uns über unsere Zusammenarbeit mit Matterport, dem führenden Anbieter im Bereich immersiver Kamera-Technologien.  

Dabei ermöglicht Matterport sog. 3D-Begehungen, die mit einer speziellen Kamera aufgenommen werden. Die hohe Bildqualität sowie die extrem realitätsgetreue 3D-Darstellung, in der die Immobilie online erlebt wird, ermöglicht potenziellen Käufern ein Gefühl des tatsächlichen Vor-Ort-Seins.  

Unsere bisherigen Erfahrungen haben bereits gezeigt, dass durch die fortschrittlichen 3D-Rundgänge vor den ersten Einzelbesichtigungsterminen die Anzahl der unqualifizierten Kunden deutlich abgenommen hat. Dies führt dazu, dass Kaufinteressenten mit einem nachhaltigen Interesse gezielter betreut werden können und der Verkaufsprozess dadurch verschlankt und beschleunigt wird.  

 

3D-Besichtung schnell und bequem 

Unterstützt durch die neusten Technologien helfen wir Ihnen ein breites Publikum für Ihre Immobilie zu erreichen und sich von der Konkurrenz abzuheben.  

Matterport ermöglicht es potenziellen Käufern, Ihre Wunschimmobilie zu jeder Zeit und von überall online zu besichtigen, womit mehr Bindung und Interesse generiert werden kann wird. Die Online-Besuche über Computer, Smartphones oder Tablets sind vor allem auch dann von Vorteil, wenn der Kunde durch Mobilität, Zeit oder räumlicher Nähe eingeschränkt ist. Durch die Möglichkeit mit eines erlebnisechten 3D-Rundgangs kann die Suche nach einer neuen Immobilie deutlich effektiver stattfinden. Besonders in den vergangenen Corona-Jahren hat es sich gezeigt, wie wichtig und gefragt vorab virtuelle Besichtigungsrundgänge sind.  

Wenig Aufwand, schneller Erfolg! 

Durch qualifizierte Kunden den Verkaufsprozess beschleunigen 

Für uns als Profi-Makler liegt ein großer Vorteil vor allem in der Überprüfung des tatsächlichen Kaufinteresses. Nach der Freigabe durch Hirn Immobilien GmbH können die Kaufinteressenten mittels eines Links die Immobilie bequem mit der Familie von zu Hause aus besichtigen. Durch die realitätsnahe Visualisierung kann so bereits zu einem sehr frühen Stadium das Kaufinteresse überprüft werden. Der Vorteil hierbei ist, je intensiver die Beschäftigung mit der Immobilie ausfällt, desto höher auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Kunde die Immobilie auch vor Ort anschauen möchte. Hierdurch können wir uns auf die Kunden konzentrieren, die ein Ernsthaftes Kaufinteresse mitbringen. 

Vor allem Sie als Eigennutzer, aber auch Ihre Mieter, profitieren von dieser Herangehensweise, da die Anzahl der Begehungen deutlich reduziert wird – bei gleicher Anzahl der qualitativ hochwertigen Kaufinteressenten. Auch nach der Erstbesichtigung vor Ort bietet die 360°-Tour den Vorteil, dass die potenziellen Käufer nicht permanent in das Objekt müssen, um nochmal mit Familie/Handwerker und anderen Dienstleister die Immobilie zu besichtigen.  

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie sich der Verkauf Ihrer Immobilie durch den Einsatz von 360°-Touren vereinfachen und beschleunigen lässt? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne. 

Neugierig geworden? Dann klicken Sie sich durch unsere Beispiel-Matterport-Tour:
https://my.matterport.com/show/?m=TRrwY2TBbcG 

 

 

 

 

2 Kommentare
    • Stella Lackmann
      Stella Lackmann sagte:

      Hallo liebes Durchdewald Immobilien Team, für die Aufnahme einer 3 Zimmerwohnung veranschlagen wir für die Aufnahmen ca. 1,5 Stunden zzgl. der Nachbearbeitung der Touren.
      Für ein Einfamilienhaus über zwei Etagen kann die Erstellung vor Ort bis zu 3 Stunden dauern.

      Für unsere Immobilienverkäufer ist dieser Service umsonst. Professionelle Anbieter starten ab 350€/Tour, je nach Größe des aufzunehmenden Objekts.

      Ich hoffe, wir konnten Ihnen weiterhelfen.

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert